sitem-insel AG

March 17, 2020

Update Coronavirus

news-image

Der Bundesrat hat am 16.03.2020 den Notstand für die Schweiz erklärt mit dem Ziel, die Bevölkerung bestmöglich zu schützen und das Gesundheitswesen zu entlasten. Basierend auf der Pressekonferenz des Bundesrates trifft sitem-insel die folgenden Massnahmen:


  • Das sitem-insel Gebäude ist ab sofort für die Öffentlichkeit geschlossen, der Zutritt ist rund um die Uhr nur noch mit Badge möglich. Diese Massnahme wird ergriffen, um die noch im Gebäude arbeitenden Personen möglichst gut zu schützen.
  • Das sitem-insel Parking bleibt offen, der Zugang ist rund um die Uhr aber nur durch den Nachtzugang möglich. Der Zutritt zum Gebäude ist nur über den Badge möglich. Dies, damit die Öffentlichkeit weiterhin die Möglichkeit hat, den öffentlichen Verkehr zu meiden und mit dem Auto Zugang zur Gesundheitsversorgung des Inselspitals hat.
  • Der Empfang von sitem-insel wird geschlossen, ist aber von 10-12 und 14-16 Uhr via Telefon erreichbar (Tel. 031 664 60 00). 
  • Das Restaurant Lilly Jo ist ab sofort geschlossen.
  • Der Betrieb des Gebäudes (Sicherheit, Technik, Reinigung) wird aufrechterhalten, die Leistungen aber situativ teilweise reduziert. Damit soll den Plattformen eine weitere Nutzung des Gebäudes ermöglicht werden. Der Betrieb der Räumlichkeiten der Plattformen bleibt in der Verantwortung der Plattformen. 

 

Die bisherigen Massnahmen gelten weiterhin, insbesondere die Richtlinien des BAG.

 Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat eine Infoline bei Fragen zum Coronavirus eingerichtet.

Infoline Coronavirus: +41 58 463 00 00, täglich 24 Stunden

 

Informationen findet man auch auf der laufend aktualisierten Website des BAG (Rubrik «neues Coronavirus»):


Link Deutsch

Link Französisch

Link Englisch

Informationsseite der Uni Bern

Die Coronavirus-Informationsseite des Kantons Bern können über folgenden Link abgerufen werden.